Tschad, 14.12. 2016
Tschad, 14.12. 2016

Ein Mädchen in Nagalaba, einem kleinen Dorf im Doba-Bassin, welches von Esso ausgebeutet wird. Im Hintergrund die Produktionsstätten von Esso. Foto Michael Würtenberg

Tschad, Miladi, 15. 12. 2016
Tschad, Miladi, 15. 12. 2016

Wir machten ein Interview mit dem "Chef de Canton", als mir dieser Junge auffiel. Er spielte mit einem Stück Papier. Ich fragte jemanden, wie alt er sei. Man sagte mir, er sei 12 Jahre alt. Der Bub wohnt in der ölreichsten Region des Landes. Die Schweizer Firma Glencore fördert hier jeden Tag 14'000 Fass Rohöl.

Tschad, Melom. 16.12.2016
Tschad, Melom. 16.12.2016

Die Primarschule in Melom einem kleinen Dorf, das im Bodily Ölfeld liegt welches vom Schweizer Rohstoffkonzern ausgebeutet wird.

Tschad, 14.12. 2016
Tschad, 14.12. 2016

Ein Mädchen in Nagalaba, einem kleinen Dorf im Doba-Bassin, welches von Esso ausgebeutet wird. Im Hintergrund die Produktionsstätten von Esso. Foto Michael Würtenberg

1/20