Im Land der weissen Berge:



Die Menschen in Heringen, Philippsthal, Neuhof und Leimbach nennen den Berg Monte Kali oder Kalimandscharo. Die Abraumhalden gehören dem grössten Salzhersteller der Welt, der Firma K+S, die im Grenzgebiet zur ehemaligen DDR Kalisalz für Dünger fördert. Der Bergbaukonzern beschäftigt laut eigenen Angaben weltweit 14’700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist an der deutschen Börse kotiert. Allein im grössten Werk der Kali und Salz AG, in Philippsthal an der Werra, stehen 4400 Menschen in Lohn und Brot und fördern jährlich zwanzig Millionen Tonnen Rohsalz ans Tageslicht. Deshalb wächst der Monte Kali stündlich.


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Follow me
    • Facebook - Black Circle
    • Twitter - Black Circle